embraceable.AI

Digitale Produktivität
durch MicroWorker

Turning AI into
Cognitive Systems

Unsere Systeme erweitern KI-Modelle um komplexe Problemlösungs-Strategien und hoheitliches Expertenwissen.
Es entsteht ein neues Maß an Kontrolle, Transparenz und Produktivität bei der Abarbeitung digitaler Geschäftsprozesse.

Wir entwickeln Systeme, die in Business-Kontexten einen neuen Maßstab für
den Umgang von Menschen mit Maschinen und Experten-Wissen setzen.

Wir entwickeln Systeme, die Menschen in Wissens-basierten Prozessen als
Digitale Kollegen zuarbeiten und von alltäglichen Routine-Aufgaben entlasten.

embraceableAI

Digitale Produktivität

Turning AI into
Cognitive Systems

Wir entwickeln Systeme, die in Business-Kontexten einen neuen Maßstab für
den Umgang von Menschen mit Maschinen und Experten-Wissen setzen.

Unsere Systeme erweitern KI-Modelle um komplexe Problemlösungs-Strategien und hoheitliches Expertenwissen.
Es entsteht ein neues Maß an Kontrolle, Transparenz, und Produktivität bei der Abarbeitung digitaler Geschäftsprozesse.

Im Einsatz bei führenden Unternehmen und Organisationen

Ein neues Zusammenspiel von Menschen und Maschinen, auf der Basis von Experten-Wissen

Wir forschen an der Schnittstelle Künstlicher Intelligenz und moderner Software-Technologie

Unsere Forschungs- und Entwicklungs-Schwerpunkte liegen in drei Bereichen, die sich im Kern alle um die automatisierte Steuerung, Überwachung und Nutzbarmachung moderner KI-Technologien im Zusammenspiel mit individuellem Unternehmens-Wissen drehen.

Analyse und Aufbereitung von Experten-Wissen

Die Grundlage für alle weiteren Anwendungs-Fälle und Einsatz-Gebiete unserer Systeme.

Open Source & Domain Embeddings: semantische Vorverarbeitung

Wir bieten leistungsfähige Open Source Embeddings und Domänen-spezifische Experten-Embeddings für unterschiedliche Fach- und Themen-Gebiete.

Knowledge Representations: akzentuierte Verdichtungen

Die mehrstufige Verdichtung von Wissen schafft die Voraussetzung für leistungsfähige Plausibilisierungs-Strategien und bildet damit eine zentrale Säule der Ergebnis-Qualität unserer Systeme.

Mehrstufige Plausibilisierungs- und Validierungs-Strategien

Unsere Systeme sind in der Lage, individuelle Frage- und Aufgabe-Stellungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und auf unterschiedlichen Betrachtungs-Ebenen und Detaillierungs-Graden zu betrachten.

Dynamischer, Kontext-sensitiver Abruf relevanter Wissens-Fragmente

Antwort- und Lösungs-Strategien werden in Abhängigkeit der Plausibilisierungs- und Validierungs-Ergebnisse in Echtzeit angepasst und auf das optimale Ergebnis hin ausgesteuert.

Punktgenauer Abruf und Interpretation von Wissen

Das Nachahmen menschlicher Entscheidungs- und Abwägungs-Prozesse, auch über komplexe Domänen hinweg, ist ein zentraler Faktor der Ergebnis-Qualität.

Transparenz und Steuerbarkeit

Alle Schritte müssen engmaschig und lückenlos überwacht werden, um unerschwünschtes System-Verhalten zuverlässig und nachprüfbar zu unterbinden.

Compliance API: kontinuierliche Überwachung

Alle Einzel-Schritte durchlaufen mehrstufige Compliance-Gateways, die die Vertraulichkeit von Wissen und/oder personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt schützen, gewährleisten und lückenlos dokumentieren.

AI Control Tower / Model Ledger: Governance und Enforcability

Der Einsatz unserer Systeme auf Enterprise Level beinhaltet ein ganzheitliches Model Lifecycle Management sowie die Möglichkeit zur Anwendung / Durchsetzung unternehmensspezifischer Verhaltens-Regeln.

Eine neues Zusammenspiel von Menschen und Maschinen, auf der Basis von Experten-Wissen

Unsere Forschungs- und Entwicklungs-Schwerpunkte liegen in drei Bereichen, die sich im Kern alle um die automatisierte Steuerung, Überwachung und Nutzbarmachung moderner KI-Technologien im Zusammenspiel mit individuellem Unternehmens-Wissen drehen.

Analyse und Aufbereitung von Experten-Wissen

Die Grundlage für alle weiteren Anwendungs-Fälle und Einsatz-Gebiete unserer Systeme.

Open Source & Domain Embeddings: semantische Vorverarbeitung

Wir bieten leistungsfähige Open Source Embeddings und Domänen-spezifische Experten-Embeddings für unterschiedliche Fach- und Themen-Gebiete.

Knowledge Representations: akzentuierte Verdichtungen

Die mehrstufige Verdichtung von Wissen schafft die Voraussetzung für leistungsfähige Plausibilisierungs-Strategien und bildet damit eine zentrale Säule der Ergebnis-Qualität unserer Systeme.

Punktgenauer Abruf und Interpretation von Wissen

Das Nachahmen menschlicher Entscheidungs- und Abwägungs-Prozesse, auch über komplexe Domänen hinweg, ist ein zentraler Faktor der Ergebnis-Qualität.

Mehrstufige Plausibilisierungs- und Validierungs-Strategien

Unsere Systeme sind in der Lage, individuelle Frage- und Aufgabe-Stellungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und auf unterschiedlichen Betrachtungs-Ebenen und Detaillierungs-Graden zu betrachten.

Dynamischer, Kontext-sensitiver Abruf relevanter Wissens-Fragmente

Antwort- und Lösungs-Strategien werden in Abhängigkeit der Plausibilisierungs- und Validierungs-Ergebnisse in Echtzeit angepasst und auf das optimale Ergebnis hin ausgesteuert.

Transparenz und Steuerbarkeit

Alle Schritte müssen engmaschig und lückenlos überwacht werden, um unerschwünschtes System-Verhalten zuverlässig und nachprüfbar zu unterbinden.

Compliance API: kontinuierliche Überwachung

Alle Einzel-Schritte durchlaufen mehrstufige Compliance-Gateways, die die Vertraulichkeit von Wissen und/oder personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt schützen, gewährleisten und lückenlos dokumentieren.

AI Control Tower / Model Ledger: Governance und Enforcability

Der Einsatz unserer Systeme auf Enterprise Level beinhaltet ein ganzheitliches Model Lifecycle Management sowie die Möglichkeit zur Anwendung / Durchsetzung unternehmensspezifischer Verhaltens-Regeln.

Digital Business Operations in ungeahnter Effizienz

Unsere technische Vision: der Cognitive Nexus

Eine innovative System-Architektur, die das Zusammenwirken aller Komponenten ganzheitlich und eigenständig koordiniert.

Mit “Cognitive Nexus” bezeichnen wir die Symbiose aus den Menschen, dem Wissen und den Prozessen einer Organisation sowie Künstlicher Intelligenz. Der Ansatz stellt bei allen Aktivitäten stets den menschlichen Nutzer als übergeordnete Instanz in den Vordergrund.

Unter Zuhilfenahme verschiedener Komponenten zur Sicherung, Validierung und Aufbereitung von Eingaben und Ergebnissen fungiert der Cognitive Nexus als Bindeglied in der Gesamtarchitektur, um eine zentrale Kommunikations- und Steuerungsfunktion aller Aktivitäten des Gesamtkonstrukts zu realisieren. 

 

Dadurch können etwa Antworten auf herausfordernde Fragestellungen
unter Einbezug verschiedener Quellen nachvollziehbar über schrittweise Folgerungen gefunden oder auch komplexe Prozesse abgebildet werden.

Der Cognitive Nexus ermöglicht somit das Konzept von MicroWorkern:
KI-gestützte Helfer als Digitale Kollegen, die in unterschiedlichsten Kontexten passende Informationen liefern können, unstruktrurierte Dokumente und Dateien verarbeiten oder Routine-Tätigkeiten weitgehend autonom umsetzen können, um ihre menschlichen Kollegen bestmöglich zu unterstützen.

MicroWorker lassen diese technische Vision Realität werden

MicroWorker unterstützen Menschen bei alltäglichen Routine-Aufgaben: so entsteht Digitale Produktivität

Unsere Systeme sind nicht darauf ausgelegt, Menschen zu ersetzen, sondern in Zeiten von akutem und künftig noch zunehmendem Personalmangel die menschliche Schaffens- und Innovations-Kraft durch Befreiung von lästigen Routine-Tätigkeiten neu freizusetzen.

MicroWorker für Digitale Produktivität in Unternehmen

Die nachfolgenden Beispiele sind exemplarisch, bitte sprechen Sie uns für weitere Anwendungsmöglichkeiten an.

Mitarbeiter Self-Service & Onboarding

Neue Mitarbeiter finden sich schnellstmöglich zurecht, der Overhead für Rückfragen im täglichen Betrieb wird minimiert.

Interne & externe Bürokratie

Interne und externe Berichte, Dokumentationspflichten und dgl. werden automatisiert aufbereitet und mit minimalem manuellen Aufwand erledigt.

Vertrieb, Support & Service-Prozesse

Die Verbesserung der Anbahnung und Pflege von Kundenbeziehungen als Erfolgsfaktor einer kundenzentrierten Organisation.

MicroWorker für Digitale Produktivität in Behörden und der öffentlichen Verwaltung

Als Partner von europäischen KI- und Cloud-Anbietern leisten wir einen Beitrag für die tiefe und nachhaltige Digitalisierung der Verwaltung.

Vorbearbeitung von Fällen

Das langatmige Durchsuchen relevanter Vorschriften wird minimiert und durch konkrete Lösungsvorschläge ersetzt.

Juristische (Erst-)Analysen

Individuelle Gesetzes-Corpora können auch in komplexen Fragestellungen zuverlässig navigiert werden.

Recherche & Dokumentation

Unsere Systeme liefern Ihnen sekundenschnelle Antworten, für die Sie sonst Fachexperten bemühen müssten.

MicroWorker unterstützen Menschen bei alltäglichen Routine-Aufgaben: so entsteht Digitale Produktivität

Unsere Systeme sind nicht darauf ausgelegt, Menschen zu ersetzen, sondern in Zeiten von akutem und künftig noch zunehmendem Personalmangel die menschliche Schaffens- und Innovations-Kraft durch Befreiung von lästigen Routine-Tätigkeiten neu freizusetzen.

MicroWorker für Digitale Produktivität in Unternehmen

Die nachfolgenden Beispiele sind exemplarisch, bitte sprechen Sie uns für weitere Anwendungsmöglichkeiten an.

Mitarbeiter Self-Service & Onboarding

Neue Mitarbeiter finden sich schnellstmöglich zurecht, der Overhead für Rückfragen im täglichen Betrieb wird minimiert.

Interne & externe Bürokratie

Interne und externe Berichte, Dokumentationspflichten und dgl. werden automatisiert aufbereitet und mit minimalem manuellen Aufwand erledigt.

Vertrieb, Support & Service-Prozesse

Die Verbesserung der Anbahnung und Pflege von Kundenbeziehungen als Erfolgsfaktor einer kundenzentrierten Organisation.

MicroWorker für Digitale Produktivität in Behörden und der öffentlichen Verwaltung

Als Partner von europäischen KI- und Cloud-Anbietern leisten wir einen Beitrag für die tiefe und nachhaltige Digitalisierung der Verwaltung.

Fall-(Vor-)Bearbeitung

Das langatmige Durchsuchen relevanter Vorschriften wird minimiert und durch konkrete Lösungsvorschläge ersetzt.

Juristische (Vor-)Analysen

Individuelle Gesetz-Corpora können auch in komplexen Fragestellungen zuverlässig navigiert werden.

Recherche & Dokumentation

Unsere Systeme liefern Ihnen sekundenschnelle Antworten, für die Sie sonst Fachexperten bemühen müssten.

Strukturierter Onboarding-Prozess für schnelle Erfolge

1

Qualifizierungs-Call

Wir beurteilen Ihren Anwendungs-Fall.

2

Online-Workshop

Wir definieren gemeinsam den Scope.

3

Onboarding & Start

Sie statten das System mit Experten-Wissen aus und können starten.

Wollen Sie MicroWorker live erleben? Dann freue ich mich auf den persönlichen Austausch:

crop_Workshop_Philipp_Redlinger_foto_portrait_denim

Philipp Redlinger
Chief Product Officer &
Lead Consultant

Oder haben Sie vorab noch Fragen? Dann schreiben Sie mir gerne:

Frequently Asked Questions

Entwickelt embraceableAI eigene KI-Modelle?
Nein, wir entwickeln Software, die KI-Modelle auf eine bestimmte Art und Weise steuerbar und überwachbar macht; wir nutzen marktübliche LLMs als Aufsatzpunkt. Bei Bedarf können wir jedoch Basis-Modelle anpassen oder Fine-Tunings durchführen.

Was ist das Besondere an den Lösungen von embraceableAI?
Unsere Systeme sind in der Lage, KI-Modelle mit Kunden-spezifischem Wissen zur Beantwortung komplexer Fragestellungen oder auch zur autonomen Bearbeitung von Geschäftsprozessen zu nutzen. Zudem können so die Interaktionen und Outputs der KI in jedem Verarbeitungsschritt geprüft und validiert werden, um den Anwendern bestmögliche Ergebnis-Qualität zu liefern.

Macht das Menschen ersetzbar?
Nein, die Systeme zielen darauf ab, Menschen von lästigen Routine-Tätigkeiten zu entlasten oder sie bei anspruchsvollen Fragestellungen zu unterstützen, nicht zu ersetzen.

Wie sind meine Daten geschützt?
Ihr Unternehens-Wissen (in Form von Dokumenten etc.) liegt auf unseren Servern in Deutschland; einzelne Datenpunkte werden nur an KI-Modelle übergeben, die bei vertrauenswürdigen Anbietern laufen und auch nur an solche, die keinerlei Kunden-Daten persistieren; ihr Wissen bleibt also vollständig hoheitlich unter IHRER Kontrolle.

Welche KI-Modelle stehen zur Verfügung?
Es steht eine breite Auswahl marktüblicher KI-Modelle zur Verfügung. Es können sowohl proprietäre Modelle als auch quelloffene Varianten genutzt werden.
Bei Bedarf können wir zudem neue Modelle über eine Erweiterung unserer Schnittstellen anbinden.

open-uri20210108-68-32alep.png
62225ece34697929c3d3d6c6_aleph alpha weiß
vkgyvi6nfdngf8rgiai7
6308b81d61b3e2a522f01466

Wie erfolgt die Anbindung?
Über Ihren eigenen API Key (“Bring your own API key”)

Kann man KI-Modelle fine-tunen?
Ja, grundsätzlich besteht diese Option, wobei wir mit Blick auf die intialen Trainings-Aufwände tendenziell nur dazu raten, wenn es durch spezifische Anforderungen notwendig sein sollte — in der Regel ist die Qualität bereits verfügbarer Modelle in Kombination mit unseren Software-Komponenten ausreichend für die meisten Anwendungsfälle.

Welche Cloud-Provider stehen zur Verfügung?
Neben den Hyperscaler-Clouds können wir unsere Systeme auch auf sicheren Cloud-Umgebungen unserer europäischen Partner betreiben.

azure-icon-100-100-1.png
aws-icon-100-100-1.png
gcp-icon-100-100.png

Können MicroWorker auch OnPremise oder in Private Clouds bereitgestellt und betrieben werden?
Ja, bitte sprechen Sie uns dazu an.

embraceable.AI

ist ein Angebot der
ValueCloud GmbH (künftig: embraceable Technology GmbH)

IT Campus Europaallee 10,
D-67657 Kaiserslautern

Business Center Q7, 24,
D-68161 Mannheim

Tel.: +49-631-3435-8150

Email: info@valuecloud.io

(c) 2024 ValueCloud GmbH. All rights reserved.